Geschrieben: Michael Korb (Text, Musik, Vocals)
Arrangiert: Chris Endres
Produziert: Chris Endres

Songs, die das Leben schreibt

Ziel war es mit dem englischsprachigen Album „Expect The Unexpected“, Songs im Radioformat zu produzieren. Das gelang so gut, dass Michael Korb zweimal den Förderpreis des Neue Welle Awards 2009 gewann.

Die Basis bilden fertige Stücke, die Korb zunächst auf der Akustikgitarre entwickelte und Koproduzent Chris Endres nur noch leicht an Form und Harmonie veränderte, sowie spontane Sessions am Klavier, die Songs wie „Streets“ entstehen ließen.

Auch Endres Liebe zur Filmmusik schimmert hindurch: „Sad Boy“ zum Beispiel durchlebt noch einmal bunte Kindheitserlebnisse und Phantasien, die Text und Musik szenenhaft verdeutlichen. Allgemein verarbeiten Korbs Texte die Höhen und Tiefen des Lebens und der Liebe, wo auch Verluste geliebter Menschen nicht ausbleiben. Und Geschichten über das Verliebtsein in „She`s My Lover“ oder die Wiedergeburt in „Once Again“ eröffnen einen breiten Fächer an Themen, die musikalisch viel Wärme und Feingefühl ausstrahlen.

Erleben Sie unterhaltsame und vielschichtige Songs, die das Leben schreibt.